Zentral in Potsdam, umgeben von Havel und Seen: Abenteuer im Freien und spannende Exkursionen vor Ort oder in Berlin machen interkulturelles und politisches Lernen zur Rundumerfahrung. Sprachmittler/-innen stehen dabei stets zur Seite. Und nachdem dank Sprachanimation alle Hemmungen verflogen sind, wird das Kochen in bilateralen Teams zur unterhaltsamen Angelegenheit. Geschlechtergerechte Pädagogik ist hier oberstes Prinzip und eröffnet Chancen fern von Klischees. Dass am Abschiedsabend Lea hinterm DJ-Pult glänzt und Piotr Applaus für die Deko bekommt, muss kein Zufall sein.